ORTHOPÄDIE SCHUH- UND EINLAGEN-TECHNIK
Spezial-Schuhe Schutz-Schuhe Prophylaxe-Schuhe Spezialschuhe, Schutzschuhe und Prophylaxeschuhe sind Schuhe für Diabetes und  Rheuma Patienten, die von verschiedenen Herstellern nach konfektioniertem  Leistenangeboten werden. Bei diesen Schuhen gibt es verschiedene Merkmale die es zu beachten gilt.Haben  diese Schuhe die notwendige Breite damit mein Fuss wirklich an jeder Stelle auf und nichtneben der  Brandsohle steht brauche ich einen Therapieschuh oder einen Prophylaxe Schuh Muss eine Einlage in den  Schuh, Weichschaum oder Diabetesadaptiertist dann noch genügend Platz für den Fuss übrig wird dieser  Schuh, wenn ich ein Rezept für einen Diabetesadaptierten Schutzschuh habe, von der  Krankenkasseübernommen ?  Firmen wie Thanner, Lucro, Beil, Solidus, GreenComfort um nur wenige zu nennen  haben einige ansprechende Modelle für Sie und Ihn im Programm, welches ständig  mit neuen Farben und Modellen aufgefrischt wird. Diese Art von Schuhe haben ein  sehr weiches Oberleder sowie ein weiches gepolstertes Futter, meist aus Stoff um  keine Druckstellen zu verursachen. Aber auch hier gilt, nicht jeder Schuh passt optimal auf jeden Fuss. Über  Rezept kann hier nur ein Schuh ausgegeben werden der eine Medizinprodukktenummer vorweisen kann.     Bei und wird jede Einlagen-Maßnahme mit der Aufnahme   einer Druckverteilungs-Messung eingeleitet um uns und Ihnen zu zeigen welchen Fusstyp Sie haben und welche Art von Einlage wirklich hilft. RUDISOFT ©  2014 RUDISOFT ©  2016